Sie sind hier: Vorstand

Wechsel im Vorsitz der Stiftung der Deutschen Kakao- und Schokoladenwirtschaft

Der Vorstand der Stiftung der Deutschen Kakao- und Schokoladenwirtschaft hat am 15.10.2013 Wolf Kropp-Büttner, Fa. Feodora/Hachez, zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Kropp-Büttner folgt auf Dr. Dietmar Kendziur, dem Stiftungsvorsitzenden von 2009 bis 2013. Als Stellvertretende Vorsitzende wurden Andreas Christiansen, Vorsitzender des Vereins der am Rohkakaohandel beteiligten Firmen e.V. und Dr. Joh. Christian Jacobs, Chairman der Jacobs Foundation, wiedergewählt.

Der scheidende Vorsitzende Dr. Kendziur wurde zum Ehrenvorsitzenden des Vorstandes der Stiftung gewählt. 

Der Stiftungsvorstand

Dem Stiftungsvorstand gehören Repräsentanten der Fachsparte Schokolade im Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie e.V. (BDSI) und des Vereins der am Rohkakaohandel beteiligten Firmen an sowie zwei Wissenschaftler, die anerkannte Experten des Bereichs Kakao und Schokolade sind.

Die Vorstandsmitglieder:

Vorsitzender:
Wolf Kropp-Büttner

stellvertretende Vorsitzende:
Dr. Christian Jacobs, Andreas Christiansen

Stephan Nießner
Jürgen Sahling
Prof. Dr. Reinhard Matissek
Barbara Romano

Geschäftsführende Vorstandsmitglieder:
Dr. Torben Erbrath, Dr. Rodger Wegner

Vorsitzende seit Gründung 1997:
Dr. Bernd Monheim (Ehrenvorsitzender des BDSI), Aachen (1997-2009)
Dr. Dietmar Kendziur (Ehrenvorsitzender des BDSI), Frankfurt (2009-2013)

Seit Gründung 1997 bis 2008 im Stiftungsvorstand:
Bernd Graap, Hamburg

Seit Gründung 1997 bis 2006 im Stiftungsvorstand:
Franz-Alfred Wooge (Ehrenmitglied des Vereins der am Rohkakaohandel beteiligten Firmen e.V.), Hamburg

Seit Gründung 1997 bis 2013 im Stiftungsvorstand:
Dr. Bernd Schartmann, Aachen

Von 2009 bis 2013 im Stiftungvorstand:
Christoph Kröger, Hamburg

 

Seit Gründung 1997 Geschäftsführendes Vorstandsmitglied:
Raven Karalus, Hamburg (1997-1999)
Dr. Karsten Keunecke, Bonn (1997-2009)